Du hast eine Verabredung mit                                deinem Leben!!!

Sind Zeitdruck, Schlafstörungen, Gereiztheit, Anspannung, Nervosität, mangelnde Lebensfreude und Erschöpfung ständige Begleiter Ihres Alltags?


Möchten Sie lieber mehr:

  • Lebensfreude?
  • Gelassenheit?
  • Neue Perspektiven?
  • Bessere Konzentration?
  • Bessere Kreativität?
  • Den täglichen Anforderungen mit mehr Kraft begegnen?
  • Selbstfürsorge stärken und sich selber ein besserer Freund sein?
  • Mehr Selbstbestimmtheit?

mehr Informationen


Ein achtsames Leben schenkt Ihnen diese Dinge!

Fragen Sie sich manchmal wie man es schaffen kann, mitten im Sturm des Lebens zur Ruhe zu kommen?

Sie sind der Experte und wissen am besten, was Sie benötigen, um handeln zu können.

Wir müssen nur wieder lernen uns selber zuzuhören.

 


Was sagt uns die Wissenschaft über die Achtsamkeit?

Tägliche Meditation verändert das Gehirn. So wird die Region, die uns Kontrolle über unser Fühlen, Denken und Handeln gibt, der präfrontale Cortex, gestärkt. Sie dämpft gleichzeitig die neuronale Angstzentrale, die Amygdala.

Meditation verändert das Gefühlsleben: Negative Emotionen wie Ängstlichkeit oder Reizbarkeit nehmen ab.Erfahrungen von Liebe, Dankbarkeit, Ruhe und Wohlbefinden nehmen zu und stärken die Lebenszufriedenheit.

Achtsamkeit macht nachsichtiger und gnädiger mit sich selbst und reduziert somit die negative Feedback schleife bei Dauerstress. Meditation macht insgesamt belastbarer, wodurch unter andrem der Spiegel des Stresshormons Cortisol im Blut messbar absinkt.

 

mehr Informationen